Fälle aus der Praxis

Wechsel der Gewinnermittlungsart

WP / StB Mag. Bernhard Winter / StB Mag. (FH) Michael Kern, LL.M. / WP / StB Mag. (FH) Thomas Hlawenka / StB Mag. (FH) Peter Dietl

Über die in Österreich anwendbaren Methoden der Gewinnermittlung ist der Praktiker in der Regel gut informiert. Anders verhält es sich jedoch, wenn es im Zuge einer Umgründung oder beim Überschreiten gewisser Grenzen zu einem Wechsel der Gewinnermittlungsart kommt. Aus diesem Grund möchten wir anhand des vorliegenden Praxisfalls die wichtigsten Regelungen, die es dabei zu beachten gibt, für Sie zusammenfassen.

Login

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.


Passwort vergessen?

Artikel-Nr.
RWP 2018/30

28.11.2018
Heft 6/2018
Autor/in
Bernhard Winter

Mag. Bernhard Winter ist Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Eigentümer der Steuer & Service Steuerberatungs GmbH in Wien. Seine Beratungsschwerpunkte sind österreichische und internationale Rechnungslegung sowie Unternehmenssteuern.

Michael Kern

Mag. (FH) Michael Kern, LL.M. ist Steuerberater und Geschäftsführer der Steuer & Service Steuerberatungs GmbH mit den Beratungsschwerpunkten Konzern­rechnungslegung, Unternehmensbesteuerung sowie internationales Steuerrecht.

Thomas Hlawenka

Mag. (FH) Thomas Hlawenka ist Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Geschäftsführer der Steuer & Service Steuerberatungs GmbH in Wien. Seine Beratungsschwerpunkte sind Rechnungslegung und Prüfung, Unternehmensbesteuerung und gemeinnützige Körperschaften.

Peter Dietl

Mag. (FH) Peter Dietl ist als Steuerberater in der Steuer & Service Steuerberatungs GmbH mit den Beratungsschwerpunkten (Konzern)Rechnungslegung und Konzernsteuerrecht tätig.