Rechtsprechung / Steuerrecht

Werbungskosten bei Nutzung eines Dienstwagens im Rahmen eines weiteren Dienstverhältnisses

Bearbeiterin: Birgit Bleyer

EStG: § 15, § 16

Sachbezugswerteverordnung,

BGBl II 2001/416 idF BGBl II 2004/467

Wird ein Dienstwagen, der im Rahmen eines (ersten) Dienstverhältnisses zur Verfügung gestellt und für den der volle Sachbezug (hier: € 5.067,-) versteuert wird, auch im Rahmen eines weiteren ( zweiten) Dienstverhältnisses verwendet, so ist ein aliquoter Teil des Sachbezuges als Werbungskosten (im Rahmen des zweiten Dienstverhältnisses) selbst dann zu berücksichtigen, wenn mit der beruflichen Nutzung im Rahmen des zweiten Dienstverhältnisses für den Arbeitnehmer - im Hinblick auf die private Nutzung des Fahrzeugs im Ausmaß von mehr als 6.000 km - keine zusätzlichen Kosten verbunden sind.

Login

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.


Passwort vergessen?

Artikel-Nr.
ARD 6553/18/2017

22.06.2017
Heft 6553/2017