Artikelrundschau Mai 2021 - Teil 2 / Körperschaftsteuer, Umgründungssteuerrecht, Privatstiftungen, Vereine

Wirtschaftliche Betrachtungsweise bei Dividenden aus Vorzugsaktien (Knesl/Luka, BFGjournal 5/2021, S. 199)

MMag. Maria Gold-Tajalli / Mag. Franz Proksch

Das BFG habe sich mit der Anwendbarkeit der Beteiligungsertragsbefreiung auf Ausschüttungen aus stimmrechtslosen Vorzugsaktien befasst, welche den Vorzugsaktionären keine Beteiligung am Liquidationsgewinn, dafür aber einen gesicherten Dividendenanspruch sowie eine Rückübertragungsgarantie gewährten. Die fraglichen Beträge stellten aufgrund des unstrittig erfüllten Erfordernisses einer gesellschaftsrechtlichen Beteiligung steuerfreie Beteiligungserträge dar.

Login

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.


Passwort vergessen?

Artikel-Nr.
ÖStZ 2021/552

14.07.2021
Heft 14/2021