News

Registrierkassen: Sicherheitsanforderungen - BGBl

Bearbeiter: Barbara Tuma

Verordnung des BMF über die technischen Einzelheiten für Sicherheitseinrichtungen in den Registrierkassen und andere, der Datensicherheit dienende Maßnahmen (Registrierkassensicherheitsverordnung, RKSV)

Neue Registrierkassensicherheitsverordnung (RKSV) betr technische Umsetzung der Manipulationssicherheit, Zugriff der Behörden etc

BGBl II 2015/410, ausgegeben am 11. 12. 2015

Die RKSV tritt teilweise bereits mit 1. 1. 2016 in Kraft, ansonsten mit 1. 7. 2016 bzw 1. 1. 2017. Sie regelt

-die zur technischen Umsetzung der Manipulationssicherheit elektronischer Aufzeichnungssysteme erforderlichen technischen Merkmale
  • der Registrierkasse,
  • der Signaturerstellungseinheit und
  • der Kommunikation zwischen Registrierkasse und Signaturerstellungseinheit,
-die zusätzlichen Anforderungen an den Beleg gemäß § 132a Abs 8 BAO (Anm: ab 2017),
-Einzelheiten über die Erlassung von Feststellungsbescheiden betreffend geschlossene Gesamtsysteme und
-den Zugriff der Behörden auf die dafür erforderlichen Daten für aufsichts- und abgabenrechtliche Zwecke.

Artikel-Nr.
Rechtsnews Nr. 20756 vom 14.12.2015