Thema - Arbeitsrecht

Angleichung und Erhöhung des Entgeltfortzahlungsanspruchs per 1. 7. 2018 - Sonderfragen zu Angestellten und Lehrlingen

Florian Schrenk, BA

Die durch BGBl I 2017/153 erfolgte Angleichung der Entgeltfortzahlungsbestimmungen der Angestellten an jene der Arbeiter tritt mit 1. 7. 2018 in Kraft und findet auf Dienstverhinderungen Anwendung, die in ab dem 1. 7. 2018 begonnenen Arbeitsjahren eintreten. Auch bei den Arbeitern und Lehrlingen kommt es zu Änderungen.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ARD 6603/4/2018

21.06.2018
Heft 6603/2018
Autor/in
Florian Schrenk

Florian Schrenk, BA ist Mitarbeiter der Umgeher WT GmbH (laufende Personalverrechnung und arbeitsrechtliche Beratung) und Vortragender am WIFI, an der Akademie der Wirtschaftstreuhänder und im Rahmen von Inhouse-Schulungen. Laufende Publikationen und Leitung der Plattform
www.aktuelles-arbeitsrecht.at.