Thema - Arbeitsrecht

Beendigung des Arbeitsverhältnisses im Krankenstand

MMag. Manuel Mayr

Rund um die Beendigung des Arbeitsverhältnisses im Krankenstand halten sich hartnäckig einige Missverständnisse, die in der Praxis sowohl bei Arbeitgebern als auch bei Arbeitnehmern zu Verunsicherung führen. Absonderungen, Quarantäne und Krankenstand im Zusammenhang mit COVID-19 haben die Rechtslage zusätzlich noch schwieriger zu überblicken gemacht. Der Beitrag löst die größten Missverständnisse auf, gibt einen Leitfaden für rechtskonformes Vorgehen an die Hand, weist auf Fallstricke hin und skizziert die Rechtsfolgen einer Beendigung des Arbeitsverhältnisses im Krankenstand.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ARD 6806/4/2022

14.07.2022
Heft 6806/2022
Autor/in
Manuel Mayr

MMag. Manuel Mayr ist Rechtsanwalt bei Schima|Mayer|Starlinger Rechtsanwälte GmbH mit Spezialisierung im Arbeitsrecht, Sportrecht, Vertriebsrecht und in der Prozessführung. Manuel Mayr berät und vertritt nationale und internationale, private sowie öffentliche Unternehmen in allen Fragen des Individual- und kollektiven Arbeitsrechts sowie assoziierten Rechtsgebieten. Er berät darüber hinaus Executives in allen Fragen von der Vertragsgestaltung bis zur Beendigung.