Themen-Special

Besondere Teilzeitformen: ein Orientierungsüberblick

o.Univ.-Prof. Dr. Franz Schrank

Der Gesetzgeber hat in den letzten Jahren immer neue besondere Teilzeitformen - zuletzt die Pflegeteilzeit - geschaffen. Angepasst an den jeweiligen Teilzeitzweck sind bei diesen Teilzeitformen unterschiedliche Voraussetzungen zu erfüllen bzw unterschiedliche "Spielregeln" einzuhalten.

Personalisten fällt es immer schwerer, hierbei den Durchblick zu behalten. Um Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, die Arbeit zu erleichtern, habe ich für Sie eine Übersicht über die wichtigsten Fakten der jeweiligen besonderen Teilzeit erstellt.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
PVP 2014/13

24.02.2014
Heft 2/2014
Autor/in
Franz Schrank

o. Univ.-Prof. Dr. Franz Schrank, Institut für Arbeits- und Sozialrecht der Universität Wien, Fachautor sowie nachgefragter Seminarvortragender, mit erheblicher Beratungserfahrung aus seiner früheren Tätigkeit in der Wirtschaftskammer Steiermark, sind v.a. Neuerungen im Arbeitsrecht ein besonderes Anliegen.