Thema - Arbeitsrecht

Das Arbeitszeitpaket 2018 - eine erste Analyse aus Sicht der Praxis (Teil 2)

Mag. Wolfram Hitz

Der erste Teil des Beitrages (siehe ARD 6611/5/2018) behandelte die Änderungen des mit 1. 9. 2018 in Kraft tretenden Arbeitszeitpakets 2018, BGBl I 2018/53, ARD 6611/4/2018, bzgl der Höchstarbeitszeit und bei der Gleitzeit. Im abschließenden zweiten Teil werden jene Teile der Novelle des AZG bzw ARG beleuchtet, die Vorschriften im Hinblick auf die Wochen(end)ruhe bzw die tägliche Ruhezeit betreffen. In beiden Fällen hat die Neuregelung die Besonderheit, dass die KV-Ebene übersprungen wird und das Gesetz eine unmittelbare Umsetzung durch Betriebsvereinbarung oder Einzelvereinbarung ermöglicht. Das Regierungsprogramm hat derartige Regelungen unter dem Schlagwort "Stärkung der betrieblichen Ebene" bereits angekündigt.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ARD 6612/4/2018

24.08.2018
Heft 6612/2018
Autor/in
Wolfram Hitz

Mag. Wolfram Hitz ist sozialpolitischer Referent in der Bundessparte Information & Consulting der Wirtschaftskammer Österreich. Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt auf Kollektivvertragsverhandlung und -beauskunftung sowie spartenspezifischen arbeitsrechtlichen Gesetzesbegutachtungen und Wissensvermittlung. Seit 2008 laufende Vortragstätigkeit sowie firmen­­int­erne Trainings und Schulungen.