Neue Vorschriften / Sozialrecht

Entlastungswoche für Pflegepersonal und Aussetzung der Erhöhung des NSchG-Beitrages - BGBl

Bearbeiter: Manfred Lindmayr

BGBl I 2022/214, ausgegeben am 29. 12. 2022

Bundesgesetz, mit dem das Nachtschwerarbeitsgesetz und Artikel V des Bundesgesetzes BGBl Nr 473/1992 geändert werden

Nach den derzeit geltenden gesetzlichen Bestimmungen müsste der Beitragssatz für den Nachtschwerarbeitsbeitrag auf 4,7 % erhöht werden, um den geforderten Deckungsgrad von 75 % zu erreichen. Durch die Gesetzesänderung wurde nun sichergestellt, dass im Jahr 2023 die Höhe des NSchG-Beitrags unverändert bleibt und somit weiterhin 3,8 % der allgemeinen Beitragsgrundlage in der Pensionsversicherung beträgt.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ARD 6830/14/2023

04.01.2023
Heft 6830/2023