In aller Kürze

Ergänzung der FAQ zum Homeoffice-Pauschale

Bearbeiterin: Bettina Sabara

Das BMF hat im März auf seiner Webseite einen umfangreichen Fragen-Antworten-Katalog zu den steuerlichen Maßnahmen des Homeoffice-Pakets veröffentlicht. Die FAQ wurden nun (neuerlich) ergänzt. Die Frage, ob Homeoffice-Pauschale und Homeoffice-Tage auch auf den Auslandslohnzettelarten anzuführen sind, wird vom BMF bejaht. Auf die Frage, ob eine Betriebsstätte iSd Kommunalsteuergesetzes begründet wird, wenn ein inländisches Unternehmen einen inländischen Dienstnehmer fast ausschließlich im Homeoffice beschäftigt, führt das BMF aus, dass grundsätzlich durch Homeoffice keine Betriebsstätte iSd KommStG begründet wird. Voraussetzung ist, dass dem Arbeitgeber nicht eine gewisse Verfügungsgewalt über die Wohnung zusteht. Besteht bereits ein Anknüpfungspunkt für die Kommunalsteuer, so ist diese auch weiterhin dort zu entrichten. Die FAQ sind abrufbar unter https://www.bmf.gv.at/public/top-themen/home-office-pauschale.html

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ARD 6749/3/2021

20.05.2021
Heft 6749/2021