In aller Kürze

Freiwillige oder verbilligte Mahlzeiten

Bearbeiter: Manfred Lindmayr

Freie oder verbilligte Mahlzeiten, die der Dienstgeber seinen Dienstnehmern freiwillig zur Verfügung stellt, sind steuer- und sozialversicherungsfrei. In der aktuellen Ausgabe ihres Dienstgeber-Magazins NÖDIS gibt die NÖGKK eine kompakte Übersicht über die Voraussetzungen der Beitragsfreiheit, beantwortet häufig gestellte Fragen und weist insbesondere auch darauf hin, dass seit dem LStR-Wartungserlass 2018 (siehe ARD 6632/20/2019) die abgabenfreie Ausgabe von Gutscheinen für Mahlzeiten nun auch über eine vom Arbeitgeber zur Verfügung gestellte App möglich ist. ( Quelle: NÖDIS Nr 6, April 2019)

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ARD 6645/2/2019

18.04.2019
Heft 6645/2019