Fachliteratur / Aufsatzübersicht / Insolvenzrecht

Fritsch/Renko, Die Liquidationsbesteuerung von insolventen Kapitalgesellschaften, DJA 2017/21, 64

Bearbeiter: Werner Leber

Mit Erlass vom 13. 1. 2016 äußerte das BMF die Rechtsmeinung, dass nicht getilgte Verbindlichkeiten im Rahmen der Liquidationsbesteuerung von Kapitalgesellschaften ( § 19 KStG) nicht vom realisierten Aktivvermögen abzuziehen seien. Diese Aussage wurde vom BFG Linz in einem Gruppenfall auch so judiziert. Der Beitrag analysiert die Situation und gibt Hinweise. Zudem wird anhand eines Beispiels in die Liquidationsbesteuerung eingeführt.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ZIK 2018/10

08.03.2018
Heft 1/2018