Fachliteratur / Bücher

Hamburger Kommentar zum Insolvenzrecht. Herausgegeben von Andreas Schmidt. 6. Auflage (2017) und 7. Auflage (2019). Carl Heymanns Verlag, Köln. Gebunden. XXIV, 2.999 Seiten, 189 € und XXX, 3.024 Seiten, 194 €.

Bearbeiter: Andreas Konecny

"Die Kommentare zur dt Insolvenzordnung sind zahlreich und haben viele Auflagen", hieß es in der Besprechung der 4. Auflage des Hamburger Kommentars zum Insolvenzrecht (ZIK 2012/249, 183). Das gilt unverändert, generell und für den HambKomm. Gleich zwei recht kurz hintereinander erschienene Auflagen seien daher hier angezeigt. Beide entsprechen der Anlage des Werks: Weiterhin ist der Kommentar ein "Hamburger", weil fast ausschließlich von dort tätigen AutorInnen verfasst. Mit nun knapp über 3.000 Seiten schon sehr umfangreich, ist er einbändig geblieben, noch deutlich entfernt von mehrbändigen Großkommentaren. Kompakt, praxisorientiert und mit angemessenem Anmerkungsapparat versehen, informieren die beiden Bücher verlässlich.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ZIK 2019/68

17.05.2019
Heft 2/2019