Fachliteratur ZIK

Handbuch des Kapitalersatzrechts. Von Hartwin von Gerkan/Peter Hommelhoff (Hrsg). 2., wesentlich erweiterte Auflage. Köln 2002. RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH. XXI, 601 Seiten, geb, € 89,-.

Stephan Riel

Gegenüber der in ZIK 2000/101, 91 vorgestellten ersten ist die zweite Auflage um rund 200 Seiten und um zwei neue Kapitel erweitert, die dem Eigenkapitalersatz im Prozess und Insolvenzverfahren und internationalen Aspekten gewidmet sind. Solange das Schicksal der einen originellen österreichischen Weg beschreitenden Regierungsvorlage eines Eigenkapitalersatz-Gesetzes (1282 BlgNR 21. GP) ungeklärt ist (nach der Regierungserklärung für die 22. GP vom 28. 2. 2003 soll geprüft werden, ob ein eigenes Materiengesetz zweckmäßig ist), muss sich der Praktiker auch hierzulande mit dem das Eigenkapitalersatzrecht bildenden „dichten Geflecht von Rechtsgrundsätzen und Rechtsregeln“ beschäftigen, das durch einen „unablässigen Strom mannigfacher Publikationen“ (Zitate aus den Vorworten zur ersten und zweiten Auflage) nicht klarer wird. Für diese manchmal durchaus leidvolle Aufgabe leistet das anzuzeigende Werk wie seine Vorauflage beste Dienste. Für die Handbibliothek reicht aber meist das günstigere RWS-Skript von HOMMELHOFF GOETTE Eigenkapitalersatzrecht in der Praxis, 2. Auflage (2001).

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ZIK 2003/110

25.06.2003
Heft 3/2003
Autor/in
Stephan Riel

Dr. Stephan Riel, Rechtsanwalt in Wien mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Insolvenz- und Sanierungsrecht, Partner in der Kanzlei Riel & Partner (www.riel.at), Insolvenzverwalter in Wien und Niederösterreich, Mitglied der im BMJ tagenden Insolvenzrechtsreformkommission, Mitherausgeber der ZIK.

Publikationen:
Zahlreiche Publikationen zum Insolvenzrecht (ua Kommentierung der §§ 80-101 KO, 114-123 KO und 140-151 KO in Konecny/Schubert, Kommentar zu den Insolvenzgesetzen [1997 bis 2008]; zuletzt: Haftung des Insolvenzverwalters für Fehler bei der Forderungsprüfung, ecolex 2018, 632).