Fachliteratur / Bücher

InsO. Insolvenzordnung, Kommentar. Hrsg von Hans Haarmeyer/Wolfgang Wutzke/Karsten Förster. 2. Auflage. Köln 2012, ZAP Verlag, geb., XL, 2.543 Seiten, 75 €.

Andreas Konecny

Das von Haarmeyer/Wutzke/Förster herausgegebene und von ihnen gemeinsam mit einem fast ausschließlich aus der Insolvenzpraxis kommenden Team verfasste Werk ist ein kompakter einbändiger Kommentar zur dt Insolvenzordnung. Die Änderungen durch das Gesetz zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen (ESUG), dBGBl 2011 I 2582 sind berücksichtigt. Nebengesetze oder etwa die EuInsVO werden nicht besprochen. Das Buch ist übrigens Nebenprodukt eines online verfügbaren Präsenzkommentars (Informationen dazu s 2.545 ff).

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ZIK 2014/119

30.06.2014
Heft 3/2014
Autor/in
Andreas Konecny

Univ.-Prof. Dr. Andreas Konecny ist Professor am Institut für Zivilverfahrensrecht der Universität Wien.

Publikationen:
Mitherausgeber und Autor von Konecny(/Schubert), Kommentar zu den Insolvenzgesetzen und
Fasching/Konecny, Kommentar zu den Zivilprozessgesetzen3.