Fachliteratur / Bücher

Insolvenzordnung. 6., neu bearbeitete Auflage. Herausgegeben von Gerhard Kreft. C.F. Müller, Heidelberg 2011. XXXI, 2.457 Seiten, gebunden, 164,50 €.

Andreas Konecny

Vom zuletzt in ZIK 2006/244, 199 besprochenen mittelgroßen Kommentar zur dt Insolvenzordnung liegt nunmehr die 6. Auflage vor. Zwischenzeitig hat sich einiges verändert. Die Bezeichnung "Heidelberger Kommentar" ist aus dem Titel verschwunden, im Zitiervorschlag angeregt wird aber weiter die Kurzbezeichnung "HK-InsO" (VII). Mittlerweile ist Gerhard Kreft Herausgeber des Werks. Es ist deutlich gewachsen und nun schon rund 2.500 Seiten stark. Durch das kleine Format und das dünne (aber infolge ausreichender Blickdichte die Leserlichkeit bewahrende) Papier blieb die besondere Handlichkeit des Buches erhalten. Die angewachsene Riege der Bearbeiter umfasst mittlerweile eine Autorin und vierzehn Autoren.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ZIK 2012/73

03.05.2012
Heft 2/2012
Autor/in
Andreas Konecny

Univ.-Prof. Dr. Andreas Konecny ist Professor am Institut für Zivilverfahrensrecht der Universität Wien.

Publikationen:
Mitherausgeber und Autor von Konecny(/Schubert), Kommentar zu den Insolvenzgesetzen und
Fasching/Konecny, Kommentar zu den Zivilprozessgesetzen3.