Fachliteratur ZIK

Insolvenzrechtliche Vergütung (InsVV).

Andreas Konecny

Von HANS HAARMEYER / WOLFGANGWUTZKE/KARSTENFÖRSTER . 3. Auflage. München 2002, Verlag C.H. Beck. XVIII, 420 Seiten, geb, € 78,-.

Langsam beginnt die Europäische Insolvenzverordnung ihre praktischen Spuren zu hinterlassen. Vereinzelt tauchen in der Insolvenzdatei ausländische Verfahren auf (vgl etwa HG Wien 5 SEU 474/02v), in der Praxis sind diese sicher noch deutlicher bemerkbar. Besonders wichtig waren deutsche Konkurs- und Insolvenzverfahren, und sie werden es wegen der geografischen Nähe und der wirtschaftlichen Verflechtungen sicher bleiben. Damit werden auch Entlohnungsfragen relevant, für die die deutsche Rechtslage maßgebend ist. Das ist die Insolvenzrechtliche Vergütungsverordnung, die in der Neuauflage des Standardwerks von HAARMEYER / WUTZKE / FÖRSTER ausführlich kommentiert wird. Wie die Vorauflage (vgl zu dieser ZIK 1999, 158) zeichnet sich die Neubearbeitung gleicherweise einerseits durch großen Praxisbezug aus, sie ist mit zahlreichen Entscheidungen geradezu „gespickt“. Dazu kommen diverse Tabellen, Rechenbeispiele, Anhänge mit einschlägigen Rechtsgrundlagen usw, die die Benützung erleichtern. Zudem enthält eine beigelegte CD (erarbeitet von ARNDAST ) ein Berechnungsprogramm. Auf der anderen Seite ist auch bei der Neuauflage die gediegene dogmatische Darstellung hervorzuheben, hier sind wahre Kenner der Materie am Werk. Die Neuauflage ist daher Praktikern wie Theoretikern bestens zu empfehlen.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ZIK 2002/262

22.12.2002
Heft 6/2002
Autor/in
Andreas Konecny

Univ.-Prof. Dr. Andreas Konecny ist Professor am Institut für Zivilverfahrensrecht der Universität Wien.

Publikationen:
Mitherausgeber und Autor von Konecny(/Schubert), Kommentar zu den Insolvenzgesetzen und
Fasching/Konecny, Kommentar zu den Zivilprozessgesetzen3.