Fachliteratur / Bücher

Insolvenzverfahren für Staaten - mögliche Wege aus der Krise. Von Bettina Nunner-Krautgasser. Verlag Manz, Wien 2013. 37 Seiten, broschiert, 12,80 €.

Birgit Schneider

Nach Griechenland, Spanien und Portugal sind nun alle Blicke auf Zypern gerichtet, und dabei geht es nicht um bevorstehende Urlaubsfreuden, sondern um die finanzielle Schieflage dieser Staaten. Spätestens seit die Wirtschaftskrise Europa fest im Griff hat und der Rettungsschirm ESM aufgespannt werden musste, ist die Staateninsolvenz vermehrt im wissenschaftlichen Diskurs aufgetaucht. Diesem Thema hat auch Nunner-Krautgasser ihre Antrittsvorlesung an der Universität Graz gewidmet; die schriftliche Fassung liegt nun in gebundener Form vor.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ZIK 2013/68

02.05.2013
Heft 2/2013
Autor/in
Birgit Schneider

Priv.-Doz. Dr. Birgit Schneider ist juristische Mitarbeiterin bei Schulyok Unger & Partner Rechtsanwälte OG mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Insolvenz- und Sanierungsrecht.

Publikationen (Auswahl):
§§ 63–65, 71–72d in Konecny, Kommentar zu den Insolvenzgesetzen; Privatinsolvenz3 (2018); Exekutionsordnung16 (2017; gemeinsam mit Mohr und Pimmer).