Fachliteratur / Bücher

Kosten im Exekutions- und Insolvenzverfahren. Von Michael Lackenberger und Alfred Laschober. Linde Verlag, Wien 2009. 91 Seiten, kartoniert, 28 €.

Stephan Riel

Die Autoren, zwei Rechtspfleger, unternehmen eine "Zusammenfassung von Rechtsmeinungen und Rechtsmittelentscheidungen bezüglich der Kosten von Exekutions- und Insolvenzverfahren", die dem Praktiker in Exekutionssachen einen Überblick über eine wichtige und nicht selten strittige Materie bietet. Ein paar Beispiele auf folgenden Seiten: 24 zur "Verbindungspflicht" bei rasch aufeinanderfolgenden Exekutionsanträgen gegen mehrere Verpflichtete aufgrund desselben Titels; 33 zum Ersatz der Kosten von Meldeanfragen (5 €); 41 zum (strittigen) Kostenanspruch für den Aufschiebungsantrag gem § 45e EO; 59 f und 64 zum Verteilungsverfahren. Das Insolvenzverfahren wird in einem knappen Überblick mit deutlichem Schwerpunkt auf dem Schuldenregulierungsverfahren abgehandelt (vgl etwa zu den Gebühren ergänzend Mohr, Neuerungen bei den Gerichtsgebühren im Insolvenzverfahren, ZIK 2009/185, 117). Komplexe insolvenzrechtliche Entlohnungsfragen (vgl zuletzt etwa Konecny, Masseverwalter als Prozessvertreter, ecolex 2010, 352) werden nicht erörtert. Das Buch empfiehlt sich - insb im exekutionsrechtlichen Teil - durch seine Aktualität und Übersichtlichkeit.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ZIK 2010/125

01.07.2010
Heft 3/2010
Autor/in
Stephan Riel

Dr. Stephan Riel, Rechtsanwalt in Wien mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Insolvenz- und Sanierungsrecht, Partner in der Kanzlei Riel & Partner (www.riel.at), Insolvenzverwalter in Wien und Niederösterreich, Mitglied der im BMJ tagenden Insolvenzrechtsreformkommission, Mitherausgeber der ZIK.

Publikationen:
Zahlreiche Publikationen zum Insolvenzrecht (ua Kommentierung der §§ 80-101 KO, 114-123 KO und 140-151 KO in Konecny/Schubert, Kommentar zu den Insolvenzgesetzen [1997 bis 2008]; zuletzt: Haftung des Insolvenzverwalters für Fehler bei der Forderungsprüfung, ecolex 2018, 632).