Fachliteratur / Bücher

Lizenzen als Kreditsicherheiten. Von Gabriele Koziol. Mohr Siebeck, Tübingen 2011. XV, 179 Seiten, 44 €.

Andreas Konecny

In ihrem auf einer Regensburger Dissertation beruhenden Buch vergleicht G. Koziol Sicherungsrechte an Lizenzen, und zwar nach japanischem, österr und dt Recht. Die Wahl der Rechtskreise beruht nicht nur auf dem persönlichen Werdegang der Autorin, sondern auch auf starken Parallelen, in Einzelheiten aber auch Unterschieden dieser Rechtsordnungen (6).

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ZIK 2012/185

30.08.2012
Heft 4/2012
Autor/in
Andreas Konecny

Univ.-Prof. Dr. Andreas Konecny ist Professor am Institut für Zivilverfahrensrecht der Universität Wien.

Publikationen:
Mitherausgeber und Autor von Konecny(/Schubert), Kommentar zu den Insolvenzgesetzen und
Fasching/Konecny, Kommentar zu den Zivilprozessgesetzen3.