Thema - Arbeitsrecht

Lohndumping: Mindestentgelt-ABC

MMag. Dr. Christoph Wiesinger

Das Arbeits- und Sozialrechts-Änderungsgesetz (ASRÄG) 2014 (BGBl I 2014/94) hat eine erhebliche Ausweitung der behördlichen Kontrolle des Entgelts gebracht. Für die Praxis enthält ein mittlerweile kundgemachter Erlass des BMASK (siehe dazu ARD 6448/24/2015) wertvolle Hinweise. Im Folgenden werden häufig vorkommende Entgeltbestandteile in Hinblick auf ihre Bedeutung für Lohn- und Sozialdumping analysiert.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ARD 6458/5/2015

30.07.2015
Heft 6458/2015
Autor/in
Christoph Wiesinger

MMag. Dr. Christoph Wiesinger, LL.M. ist Mitarbeiter der Wirtschaftskammer Österreich, Geschäftsstelle Bau der Bundesinnung Bau und des Fachverbands der Bauindustrie.

Arbeitsschwerpunkte: Arbeits- und Sozialrecht, Bauvertragsrecht.