Thema - Arbeitsrecht

Mehrfachbefristung von Arbeitsverhältnissen - eine kritische Auseinandersetzung

Florian Schrenk, B.A., LL.M.

Der nachfolgende Artikel beleuchtet grundlegende Aspekte zur Befristung und Mehrfachbefristung von Arbeitsverhältnissen sowie die ständige Rechtsprechung des OGH und des EuGH zur genannten Thematik. Am Beispiel Deutschland wird die Umsetzung der BefristungsRL in anderen EU-Mitgliedstaaten kurz dargestellt. Im Ergebnis scheint Handlungsbedarf hinsichtlich der Schaffung von umfassenderen nationalen Regelungen zu befristeten Arbeitsverhältnissen und etwaigen Verlängerungsmöglichkeiten dieser Befristungen zu bestehen.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ARD 6683/4/2020

23.01.2020
Heft 6683/2020
Autor/in
Florian Schrenk

Florian Schrenk, BA, LL.M. ist Mitarbeiter der Umgeher WT GmbH (laufende Personalverrechnung und arbeitsrechtliche Beratung) und Vortragender am WIFI, an der Akademie der Wirtschaftstreuhänder und im Rahmen von Inhouse-Schulungen. Laufende Publikationen und Leitung der Plattform
www.aktuelles-arbeitsrecht.at.