Aus dem Alltag der Personalleitung

Mögliche arbeitsrechtliche Personalmaßnahmen, die Personalisten zur Krisenbewältigung einsetzen können (Teil 2)

RA Dr. Stefan Zischka / Mag. Christina Feistritzer (RAA)

Aufgrund des Krieges in der Ukraine kommt es derzeit zu größeren Ein- und Beschränkungen im Personen- und Güterverkehr in die und aus den unmittelbar betroffenen Länder(n).

Aus derzeitiger Sicht ist damit zu rechnen, dass diese Einschränkungen vorerst bestehen bleiben und sich auch weiter ausdehnen werden. Dies führt zu Lieferkettenproblemen für österreichische Unternehmen sowie zu steigenden Rohstoffpreisen. Diese Faktoren setzen österreichischen Unternehmen logistisch und wirtschaftlich zu und wirken sich in weiterer Folge auch auf die Beschäftigten aus.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
PVP 2022/44

28.06.2022
Heft 6/2022
Autor/in
Stefan Zischka

RA Dr. Stefan Zischka ist Partner und leitet den Fachbereich Arbeitsrecht bei Jank Weiler Operenyi Rechtsanwälte (JWO), dem österreichischen Mitglied des globalen Anwaltsnetzwerkes Deloitte Legal.
Er ist Vortragender und Fachautor mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Arbeits- und Sozialrecht sowie Zivilprozessrecht.

Christina Feistritzer

Mag. Christina Feistritzer ist Rechtsanwaltsanwärterin im Fachbereich Arbeitsrecht bei Jank Weiler Operenyi Rechtsanwälte (JWO), dem österreichischen Mitglied des globalen Anwaltsnetzwerkes Deloitte Legal.