ZIK aktuell

Neue Formulare für die Forderungsanmeldung

Bearbeiter: Univ.-Prof. Dr. Andreas Konecny

Das IRÄG 2017 brachte Änderungen bei der Forderungsanmeldung, die iW auf Regelungen der EuInsVO 2015 für die Forderungsanmeldung durch ausländische Gläubiger beruhen. Um Divergenzen weitgehend zu vermeiden, passte der österr Gesetzgeber die Insolvenzordnung an die Vorgaben der EuInsVO 2015 an (s ErläutRV zum IRÄG 2017, 1588 BlgNR 25. GP 2, 7 f). § 103 Abs 1 IO verweist auf ein Formblatt auf der Website der Justiz, das entweder verwendet wird oder dessen Angaben in einer auf anderem Weg erfolgenden Anmeldung enthalten sein müssen ( § 103 Abs 1 IO). Anzugeben sind ein Eigentumsvorbehalt und eine beanspruchte Aufrechnung ( § 103 Abs 4 IO).

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ZIK 2017/264

15.01.2018
Heft 6/2017