Fachliteratur ZIK

Rechtsgebühren. Kommentar zum I., III. und IV. Abschnitt des Gebührengesetzes.

Andreas Konecny

Von Wolf-Dieter Arnold. 5., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage. Servicefachverlag, Wien 1998. 629 Seiten, geb, S 1.580.

Ua im Zusammenhang mit Fragen des Kreditschutzes werden die Leser der ZIK unweigerlich häufig mit gebührenrechtlichen Problemen konfrontiert (man denke etwa an die Gebührenbefreiung für Sicherungs- und Erfüllungsgeschäfte zu Darlehens-, Kreditverträgen udgl - s §20 Rz 5 ff). Arnold, gebührenrechtlich durch zahllose Publikationen und langjährige einschlägige Praxistätigkeit bestens ausgewiesen, legt die nunmehr fünfte Auflage seines Kommentars vor, um den Weg durch das Dickicht an Gesetzesbestimmungen und verwaltungsgerichtlicher Judikatur zu erleichtern.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ZIK 1998, 123

25.08.1998
Heft 4/1998
Autor/in
Andreas Konecny

Univ.-Prof. Dr. Andreas Konecny ist Professor am Institut für Zivilverfahrensrecht der Universität Wien.

Publikationen:
Mitherausgeber und Autor von Konecny(/Schubert), Kommentar zu den Insolvenzgesetzen und
Fasching/Konecny, Kommentar zu den Zivilprozessgesetzen3.