Fälle aus der Praxis

Umstrukturierungen im Dienstleistungsunternehmen - Welche immateriellen Werte können aktiviert werden?

WP / StB Mag. Bernhard Winter / StB Mag. (FH) Michael Kern, LL.M. / StB Mag. (FH) Thomas Hlawenka / StB Mag. (FH) Peter Dietl

Digitalisierung, Mobilisierung und ähnliche Trends führen zum Umbruch in der Arbeitswelt und zu teuren, aber notwendigen Umstrukturierungen im Unternehmen. Trotzdem soll auch der Jahresabschluss Schritt halten und wenn möglich keinen unternehmensrechtlichen Verlust ausweisen. Deshalb stellt sich bei organisatorischen Maßnahmen die Frage, was denn alles zu aktivieren ist. Ggf können anlagenintensive Unternehmen vorhandenes Anlagevermögen verbessern oder erweitern. Dienstleistungsunternehmen fehlt es idR an wesentlichem Sachanlagevermögen, womit sich die Frage nach der Aktivierung von immateriellen Werten aufdrängt (vgl RWP 2007/21, RWP 2013/29). Dementsprechend werden im folgenden Praxisfall Umstrukturierungsmaßnahmen eines Dienstleistungsunternehmens und deren bilanzielle Behandlung dargestellt.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
RWP 2018/16

13.07.2018
Heft 4/2018
Autor/in
Bernhard Winter

Mag. Bernhard Winter ist Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Eigentümer der Steuer & Service Steuerberatungs GmbH in Wien. Seine Beratungsschwerpunkte sind österreichische und internationale Rechnungslegung sowie Unternehmenssteuern.

Michael Kern

Mag. (FH) Michael Kern, LL.M. ist Steuerberater und Geschäftsführer der Steuer & Service Steuerberatungs GmbH mit den Beratungsschwerpunkten Konzern­rechnungslegung, Unternehmensbesteuerung sowie internationales Steuerrecht.

Thomas Hlawenka

Mag. (FH) Thomas Hlawenka ist Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Geschäftsführer der Steuer & Service Steuerberatungs GmbH in Wien. Seine Beratungsschwerpunkte sind Rechnungslegung und Prüfung, Unternehmensbesteuerung und gemeinnützige Körperschaften.

Peter Dietl

Mag. (FH) Peter Dietl ist als Steuerberater in der Steuer & Service Steuerberatungs GmbH mit den Beratungsschwerpunkten (Konzern)Rechnungslegung und Konzernsteuerrecht tätig.