Rechtsprechung / Arbeitsrecht

Unwirksame Kündigungsvereinbarung in befristetem Arbeitsvertrag

Bearbeiterin: Bettina Sabara

AngG: § 20

ABGB: § 879

Die zulässige Vereinbarung der Möglichkeit der Kündigung eines auf bestimmte Zeit eingegangenen Dienstverhältnisses setzt voraus, dass die Dauer der Befristung und die Möglichkeit der Kündigung in einem angemessenen Verhältnis stehen. Ansatzpunkt dieser Angemessenheitsprüfung ist § 879 ABGB.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ARD 6567/8/2017

28.09.2017
Heft 6567/2017