Rechtsprechung / Sozialversicherungsrecht

UV-Schutz bei gewerblichen Arbeiten ohne Gewerbeschein

Bearbeiter: Manfred Lindmayr

GSVG: § 2 Abs 1 Z 4

ASVG: § 8 Abs 1 Z 3 lit a, § 175

Nicht nur jene selbstständig Erwerbstätigen, die einer Kammer der gewerblichen Wirtschaft angehören, sind in der gesetzlichen Unfallversicherung teilversichert, sondern auch der ohne Gewerbeschein selbstständig erwerbstätige "Schwarzarbeiter" kann als sogenannter "neuer Selbstständiger" iSd § 2 Abs 1 Z 4 GSVG nach § 8 Abs 1 Z 3 lit a zweiter Gedankenstrich ASVG unfallversichert sein.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ARD 6595/10/2018

19.04.2018
Heft 6595/2018