Fälle aus der Praxis

Wertaufhellung oder Wertbegründung - Wann ist ein Ereignis noch im abgelaufenen Geschäftsjahr bilanziell im Jahresabschluss zu berücksichtigen?

WP / StB Mag. Bernhard Winter / StB Mag. (FH) Michael Kern, LL.M. / StB Mag. (FH) Peter Dietl / StB Christina Gazso, MSc (WU)

Sie befinden sich gerade dabei, den Jahresabschluss des vorangegangenen Geschäftsjahres fertigzustellen und bekommen laufend Informationen über Ereignisse, welche zwar nach dem Bilanzstichtag stattgefunden haben, diesen jedoch unter Umständen noch betreffen könnten? Dann ist der vorliegende Beitrag genau richtig für Sie: Neben kurzen theoretischen Erläuterungen der Begriffe "Wertaufhellung" und "Wertbegründung" stellen wir Ihnen insb Beispiele zur Verfügung, welche die Lösung derartiger Fälle in der Praxis erleichtern.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
RWP 2019/7

01.04.2019
Heft 2/2019
Autor/in
Christina Gazso

Christina Gazso, MSc (WU) ist als Steuerberaterin in der Steuer & Service Steuerberatungs GmbH mit den Beratungsschwerpunkten Rechnungslegung, Unternehmensbesteuerung und internationales Steuerrecht tätig.

Bernhard Winter

Mag. Bernhard Winter ist Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Eigentümer der Steuer & Service Steuerberatungs GmbH in Wien. Seine Beratungsschwerpunkte sind österreichische und internationale Rechnungslegung sowie Unternehmenssteuern.

Michael Kern

Mag. (FH) Michael Kern, LL.M. ist Steuerberater und Geschäftsführer der Steuer & Service Steuerberatungs GmbH mit den Beratungsschwerpunkten Konzern­rechnungslegung, Unternehmensbesteuerung sowie internationales Steuerrecht.

Peter Dietl

Mag. (FH) Peter Dietl ist als Steuerberater in der Steuer & Service Steuerberatungs GmbH mit den Beratungsschwerpunkten (Konzern)Rechnungslegung und Konzernsteuerrecht tätig.