Unternehmensbewertung

Zum Basiszins für die Unternehmensbewertung

Univ.-Prof. Dr. Ewald Aschauer / Markus Isack, MSc. / Dr. Victor Purtscher

Als ein aktuelles Problem in der Unternehmensbewertung stellt sich der risikolose Zinssatz dar, der seit Längerem einen rückläufigen Trend aufweist. Unter den gegebenen Rahmenbedingungen ist davon auszugehen, dass sich an dieser Situation auch in absehbarer Zeit nichts ändern wird und sich Unternehmen, Investoren wie Bewerter auf risikolose Zinssätze einstellen müssen, die knapp über oder auch unter null liegen. Sollte die bisherige Vorgangsweise zur Ermittlung des Basiszinses überdacht werden, so gibt dieser Beitrag die Empfehlung, sich an den nunmehr verfügbaren Marktdaten zu langfristigen Anleihen, wie bspw 100-jährigen Anleihen, zu orientieren.1

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
RWZ 2020/32

29.05.2020
Heft 5/2020
Autor/in
Victor Purtscher

Dr. Victor Purtscher, StB, ist Partner bei KPMG Österreich im Bereich Deal Advisory mit Schwerpunkt Unternehmensbewertung, allg. beeideter und gerichtl. zert. Sachverständiger sowie Mitglied der Arbeitsgruppe „Unternehmensbewertung“ der KSW.

Ewald Aschauer

Univ.-Prof. Dr. Ewald Aschauer ist Professor am Institut für Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung an der Johannes Kepler Universität Linz und Vizedekan der JKU Business School. Er war Gastprofessor an zahlreichen inländischen und ausländischen Universitäten und ist derzeit Gastprofessor an der WU Wien. Er ist weiters Mitglied des Fachsenats für Betriebswirtschaft und Organisation und der Arbeitsgruppe für Unternehmensbewertung der KSW, wissenschaftlicher Beirat des iwp und Mitglied im AFRAC. Ewald Aschauer ist Autor zahlreicher Publikationen im Bereich Rechnungswesen, Wirtschaftsprüfung und Unternehmensbewertung. In Letzterem betreibt er die Plattform www.firmvaluation.center, die laufend Kapitalmarktparameter für die Unternehmensbewertung frei zur Verfügung stellt.

Markus Isack

Markus Isack, MSc, ist Doktorand an der Johannes Kepler Universität Linz am Institut für Unternehmens­rechnung und Wirtschafts­prüfung und Projektkoordinator des Board Service Centers (www.boardservice.center).