Thema - Arbeitsrecht

Zusammentreffen mehrerer Kündigungs- und Entlassungsschutzbestimmungen

Dr. Andreas Gerhartl

Unterliegt ein Arbeitnehmer mehreren Bestandschutzbestimmungen, stellt sich die Frage, ob sämtliche Regelungen kumulativ anzuwenden sind bzw - falls nein - welche vorgeht. Da dafür nur zum Teil gesetzliche Regelungen bestehen, kommt dabei auch der Rechtsprechung und Literatur eine wichtige Rolle zu.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ARD 6586/5/2018

15.02.2018
Heft 6586/2018
Autor/in
Andreas Gerhartl

Dr. Andreas Gerhartl ist Mitarbeiter des Büros der Landesgeschäftsführung des AMS Niederösterreich.

Arbeitsschwerpunkte: Arbeits- und Sozialrecht, Vergaberecht, Daten­­schutz­recht.