Steuerrecht aktuell

Die Zuordnung von Gebäuden ins Betriebs- oder Privatvermögen - Nutzflächenschlüssel versus Ertragswertschlüssel

Univ.-Prof. Dr. Reinhold Beiser

Das BFG1 möchte den Nutzflächenschlüssel nach der Rechtsprechung des VwGH durch eine Ausrichtung der Aufteilung von Gebäuden nach Ertragswerten korrigieren. Der Beitrag analysiert die Aufteilung nach Nutzflächen und Ertragswerten und sucht eine systematisch und sachlich konsistente Lösung.

Der VwGH führt zur Aufteilung von Gebäuden in Betriebs- und Privatvermögen aus:

Login

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.


Passwort vergessen?

Artikel-Nr.
ÖStZ 2017/85

16.02.2017
Heft 3/2017
Autor/in

Univ.-Prof. Dr. Reinhold Beiser lehrt am Institut für Unternehmens- und Steuerrecht an der Universität Innsbruck.

Publikationen:
Steuern – Ein systematischer Grundriss20 (2022) sowie weitere Bücher und zahlreiche Artikel in Fach­zeit­schriften.