Aus dem Alltag der Personalleitung

Gleitzeit: Wann liegt Überstundenarbeit vor? (Teil 1)

RA Dr. Stefan Zischka / Mag. Christina Feistritzer (RAA)

Gleitzeit ist ein flexibles Arbeitszeitmodell, das sich in der Praxis größter Beliebtheit erfreut und seit vielen Jahren Bestandteil des österreichischen Arbeitszeitrechts ist. Hierbei bauen Dienstnehmer laufend Zeitguthaben auf und ab, die unterschiedliche Ursprünge haben können.

Besondere Fallsticke können sich ergeben, wenn sich das Zeitguthaben zusammensetzt aus

Login

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.


Passwort vergessen?

Artikel-Nr.
PVP 2023/5

25.01.2023
Heft 1/2023
Autor/in
Stefan Zischka

RA Dr. Stefan Zischka ist Partner und leitet den Fachbereich Arbeitsrecht bei Jank Weiler Operenyi Rechtsanwälte (JWO), dem österreichischen Mitglied des globalen Anwaltsnetzwerkes Deloitte Legal. Er ist Vortragender und Fachautor mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Arbeits- und Sozialrecht sowie Zivil­prozess­recht.

Christina Feistritzer

Mag. Christina Feistritzer ist Rechtsanwaltsanwärterin im Fachbereich Arbeitsrecht bei Jank Weiler Operenyi Rechtsanwälte (JWO), dem österreichischen Mitglied des globalen Anwaltsnetzwerkes Deloitte Legal.