Thema - Arbeitsrecht

Rechtsfragen zur Arbeiterkammerwahl

MMag. Dr. Christoph Wiesinger

Im März 2019 finden in den meisten Bundesländern die Arbeiterkammerwahlen statt (in den drei westlichsten wurde schon im Jänner gewählt). Neben der Bedeutung der Wahl für die Arbeiterkammer selbst stellen sich damit auch Fragen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer hinsichtlich des eigentlichen Wahlvorgangs und der damit verbundenen Freistellungs- und Entgeltansprüche. Die wichtigsten Informationen werden im Folgenden dargestellt.

Login

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.


Passwort vergessen?

Artikel-Nr.
ARD 6637/6/2019

21.02.2019
Heft 6637/2019
Autor/in
Christoph Wiesinger

MMag. Dr. Christoph Wiesinger, LL.M. ist Mitarbeiter der Wirtschaftskammer Österreich, Geschäftsstelle Bau der Bundesinnung Bau und des Fachverbands der Bauindustrie.

Arbeitsschwerpunkte: Arbeits- und Sozialrecht, Bauvertragsrecht.