In aller Kürze

Steuerliche Maßnahmen iZm Hochwasserkatastrophen

Bearbeiter: Manfred Lindmayr

Anlässlich der aktuellen Katastrophenschäden (insbesondere Hochwasserschäden und Erdrutsche) gibt das BMF einen Überblick über abgabenrechtliche Maßnahmen, die Betroffenen und Helfenden steuerliche Erleichterungen verschaffen können. Diese umfassen ua die Verlängerung von Fristen, Erleichterungen bei Steuer(voraus)zahlungen, Steuerfreiheit von Zahlungen aus dem Katastrophenfonds und freiwilligen Zuwendungen Dritter, allgemeine ertragsteuerliche Begünstigungen, außergewöhnliche Belastungen iZm Hochwasserschäden oder die Befreiung von Gebühren und Bundesverwaltungsabgaben. ( Quelle: Info des BMF vom 21. 8. 2023, 2023-0.599.910; Volltext abrufbar unter https://findok.bmf.gv.at).

Login

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.


Passwort vergessen?

Artikel-Nr.
ARD 6863/4/2023

30.08.2023
Heft 6863/2023