Steuerrecht

Aktuelle Fragen zu grenzüberschreitenden Umgründungen im Lichte des UmgrStR-Wartungserlasses 2017

Dr. Elisabeth Titz / Mag. Alexandra Wild

Der kürzlich veröffentlichte UmgrStR-Wartungserlass 20171 legt einen Schwerpunkt auf grenzüberschreitende Umgründungen. Insb die neue Entstrickungsbesteuerung sowie praktische Folgefragen iZm grenzüberschreitenden Verschmelzungen und Einbringungen waren Grundlage für eine umfassende Anpassung der UmgrStR in diesem Bereich. Der folgende Beitrag geht näher auf diese inhaltlichen und systematischen Neuerungen ein.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
RdW 2017/263

26.05.2017
Heft 5a/2017
Autor/in
Elisabeth Titz

Dr. Elisabeth Titz ist Mitarbeiterin in der Abteilung für Einkommen- und Körperschaftsteuer im Bundesministerium für Finanzen und externe Lektorin an der WU Wien. Zuvor war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Österreichisches und Internationales Steuerrecht der WU Wien.

Alexandra Wild

Dr. Alexandra Wild ist Mitarbeiterin in der Abteilung für Einkommen- und Körperschaftsteuer im Bundesministerium für Finanzen und Lektorin am Postgraduate Center an der Universität Wien. Zuvor war sie Universitätsassistentin am Institut für Finanzrecht an der Universität Wien.