Artikelrundschau Oktober 2020 - Teil 2 / Nichtselbständige Tätigkeit (inkl Lohnsteuerabzug, Sozialversicherung und Lohnnebenabgaben), Kapitalvermögen

Arbeitspflicht und Kinderbetreuung in Zeiten von COVID-19 (Gerhartl, SWK 30/2020, S. 1412)

Mag. Franz Proksch / Dr. Erik Tajalli

Die gesetzlichen Regelungen, die eine Wahrnehmung der Kinderbetreuungspflicht durch den Arbeitnehmer ermöglichen bzw sicherstellen sollen, wurden im Zuge der COVID-19-Krise durch das Instrument der Sonderbetreuungszeit ergänzt. Daneben könne aber auch auf die herkömmlichen Rechtsgrundlagen zurückgegriffen werden. Das führe zu einem Konglomerat von potenziellen Anspruchsgrundlagen, deren Voraussetzungen eine hohe Einzelfallkasuistik aufweisen.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ÖStZ 2020/879

21.12.2020
Heft 24/2020