Steuerrecht Aktuell

Bauleistungen im "reverse charge" - eine Begriffsanalyse

Univ.-Prof. Dr. Reinhold Beiser

Bauwerke werden vielfach in einem komplexen Zusammenspiel vieler Unternehmer und Subunternehmer errichtet. § 19 Abs 1a UStG1 verankert ein spezielles "reverse charge" in einer Kette von Bauunternehmern, um Abgabenausfälle durch Insolvenzen und Abgabenhinterziehungen zu verhindern. Der Begriff der "Bauleistungen" wird analysiert und systematisch und teleologisch konsistent ausgelegt.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ÖStZ 2022/652

13.12.2022
Heft 23/2022
Autor/in

Univ.-Prof. Dr. Reinhold Beiser lehrt am Institut für Unternehmens- und Steuerrecht an der Universität Innsbruck.

Publikationen:
Steuern – Ein systematischer Grundriss20 (2022) sowie weitere Bücher und zahlreiche Artikel in Fach­zeit­schriften.