Digitale Plattformen-Meldepflichtgesetz (DPMG)

Die sechste Änderung der Amtshilferichtlinie: DAC 7

David Orzechowski, BSc. (WU), LL.B. (WU), LL.M. (WU) / Mag. Dr. Nicole Redel

Im März 2021 wurde die DAC 71 im Rat der EU einstimmig beschlossen. Die Richtlinie wurde in Österreich im Digitale Plattformen-Meldepflichtgesetz2 umgesetzt, welches mit 1. 1. 2023 in Kraft tritt. Dieser Beitrag beleuchtet die Beweggründe für die Vorlage dieses Vorschlags im internationalen Kontext und geht auf die Zielsetzungen und Zwecke der Initiative ein.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ÖStZ 2022/422

05.08.2022
Heft 15-16/2022
Autor/in
David Orzechowski

David Orzechowski, BSc. (WU), LL.B. (WU), LL.M. (WU) ist Mitarbeiter der Abteilung für Internationales Steuerrecht im BMF und ein ehemaliger Forschungsassistent am Institut für Österreichisches und Internationales Steuerrecht der WU.

Nicole Redel

Mag. Dr. Nicole Redel ist juristische Referentin in der Abteilung für EU-Steuerrecht, Bewertung und Grundsteuer im Bundesministerium für Finanzen.