Steuerrecht Aktuell

Die steuerliche Behandlung von E-Autos und E-Bikes - Ein Überblick

Marie-Christin Inzinger, MSc (WU)

Das Thema der Nachhaltigkeit steht sowohl auf EU- als auch nationaler Ebene im Mittelpunkt politischer Diskussionen. Es wurden bereits verschiedene Anreize gesetzt, um umweltfreundliches Verhalten zu fördern. Um die Elektromobilität zu stärken, wurden in Österreich neben direkten steuerfreien Zuschüssen durch die öffentliche Hand auch steuerliche Begünstigungen geschaffen. Der nachfolgende Beitrag gibt einen Überblick über die ertragsteuerlichen und umsatzsteuerlichen Bestimmungen für E-Autos und E-Bikes.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ÖStZ 2022/594

29.11.2022
Heft 21/2022
Autor/in
Marie-Christin Inzinger

Marie-Christin Inzinger, MSc (WU) ist Berufsanwärterin bei der WTS Tax Service Steuerberatungsgesellschaft mbH in Wien sowie Universitätsassistentin (prae doc) am Institut für Revisions-, Treuhand- und Rechnungswesen (Abteilung für Rechnungswesen, Steuern und Jahresabschlussprüfung) an der Wirtschaftsuniversität Wien.