Wirtschaftsrecht

Eigene Anteile beim Rechtsformwechsel

Dr. Gabriel Ebner

Kapitalgesellschaften können aus verschiedenen Gründen eigene Anteile halten. Die Frage nach den eigenen Anteilen einer Kapitalgesellschaft im Rechtsformwechsel ist in Österreich bisher kaum untersucht worden. Der vorliegende Beitrag soll diese Lücke füllen und beschäftigt sich insb mit zwei Fragen zu eigenen Anteilen beim Rechtsformwechsel.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
RdW 2019/401

21.08.2019
Heft 8/2019
Autor/in
Gabriel Ebner

Dr. Gabriel Ebner war am Institut für Unternehmensrecht an der Johannes Kepler Universität Linz beschäftigt und ist momentan Rechtspraktikant in Linz.