Wirtschaftsrecht

Eigentümergemeinschaft ohne Wohnungseigentümer

Dr. Christian Prader

Eine Eigentümergemeinschaft 1 kann auch ohne Wohnungseigentum (WE) und ohne Wohnungseigentümer (WEer) existieren. Zu diesem Ergebnis gelangt der OGH in der E OGH 29. 8. 2017, 5 Ob 137/17h. Der folgende Beitrag untersucht, ob es sich dabei um eine rein pragmatische oder auch dogmatisch zutreffende These handelt.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
RdW 2017/599

22.12.2017
Heft 12/2017
Autor/in
Christian Prader

Dr. Christian Prader ist Rechtsanwalt in Innsbruck mit Schwerpunkt Miet- und Wohnrecht, Immobilien- und Liegenschaftsrecht, Bauträger- und Bauvertragsrecht.

Publikationen:

Autor der Gesetzesausgaben zum MRG (5. Auflage) und WEG (4. Auflage), WGG/BTVG (3. Auflage), sowie Mitautor in Schwimann/Kodek, ABGB Band 5a (§§ 4 sowie 7–18 BTVG) und Böhm/Pletzer/Spruzina/Stabentheiner, Gesamtkommentar Wohnrecht I (§§ 1, 2, 11, 27 MRG mit H. Böhm, §§ 46b, 53 MRG mit H. Böhm und Schinnagl, 4-7, 17, 45 u 46 MRG sowie § 7a ETV).