Entwicklungen in der Rechtsprechung zum Abgabenrecht1)

Dr. Nikolaus Zorn

Für den Vortrag wurden aus dem weiten Bereich der Entwicklungen im Abgabenrecht drei gesonderte Bereiche ausgewählt:

Die Anfänge der österreichischen Einkommensteuer liegen in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Mit kaiserlichem Patent vom 29. März 18492) wurde - in Anlehnung an die englische income tax3) - in Österreich eine Einkommensteuer4) eingeführt, zunächst nur provisorisch5) und begrenzt auf ein Jahr. Es kam allerdings zur wiederholten Verlängerung der Geltungsdauer6). Schließlich blieb das Einkommensteuerpatent ein halbes Jahrhundert lang in Kraft.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ÖStZ 2001/391

01.05.2001
Heft 9/2001
Autor/in

Sen.-Präs. Univ.-Prof. Dr. Nikolaus Zorn ist Richter am Verwaltungsgerichtshof und lehrt Steuerrecht an der Universität Innsbruck. Autor zahlreicher Fachpublikationen.