Fachliteratur Bücher

Europäische Insolvenzverordnung

Andreas Konecny

Der umfangreiche, von Klaus Pannen herausgegebene und von ihm zusammen mit einigen namhaften Autorinnen und Autoren verfasste Kommentar wurde einem ausführlichen Test unterzogen. Kürzlich war ein Skriptum als Unterlage für eine Spezialvorlesung zum europäischen Insolvenzrecht zu verfassen, und da hatte der „Pannen“ gleich Gelegenheit, seine Qualität als Auskunftsquelle zu beweisen. Die Probe wurde einwandfrei bestanden, denn das Werk kann eine Reihe von positiven Eigenschaften aufweisen:

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ZIK 2008/12

06.03.2008
Heft 1/2008
Autor/in
Andreas Konecny

Univ.-Prof. Dr. Andreas Konecny ist Professor am Institut für Zivilverfahrensrecht der Universität Wien.

Publikationen:
Mitherausgeber und Autor von Konecny(/Schubert), Kommentar zu den Insolvenzgesetzen und
Fasching/Konecny, Kommentar zu den Zivilprozessgesetzen3.