Judikatur

Immobilienertragsteuer, Hauptwohnsitzbefreiung, Flächenbegrenzung

Dr. Josef Fuchs, Senatspräsident des VwGH

EStG: § 30 Abs 2 Z 1

Die für private Grundstücksveräußerungen geltende Hauptwohnsitzbefreiung nach § 30 Abs 2 Z 1 EStG (idF BGBl I 2012/112) knüpft zur Begriffsbestimmung des Eigenheimes an die Definition des § 18 Abs 1 Z 3 lit b EStG an. Der unbestimmte Begriff des Eigenheims "samt Grund und Boden" bedarf der Auslegung.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ÖStZ 2018/269

23.04.2018
Heft 6/2018