Wirtschaftsrecht

Implementierung der WiEReG-Sorgfaltspflichten in der Praxis

Dr. Elisabeth Reiner, LL.M. / Mag. Daniela Firulovic

Wie eine funktionierende WiEReG-Compliance Zwangsstrafen und Finanzstrafverfahren verhindern kann

In der Praxis häufen sich Finanzstrafverfahren wegen Verstößen gegen die im Wirtschaftliche Eigentümer Registergesetz ("WiEReG") normierten Sorgfaltspflichten. Diese Finanzstrafverfahren sind oftmals darauf zurückzuführen, dass Unternehmen oder Privatstiftungen1 (noch) keine ausreichenden Maßnahmen getroffen haben, um die Einhaltung der WiEReG-Sorgfaltspflichten zu überprüfen.2 Eine adäquate WiEReG-Compliance ist besonderes bei Konzernstrukturen bedeutend, da sich Zwangs- und Geldstrafen aufgrund der Mehrzahl an Beteiligungsunternehmen schnell vervielfachen können.3 Der vorliegende Beitrag setzt sich mit den WiEReG-Sorgfaltspflichten vor dem Hintergrund drohender Zwangs- und Finanzstrafen auseinander und gibt Handlungsanleitungen, wie eine WiEReG-Compliance von meldepflichtigen Unternehmen verankert werden kann. Als Unternehmen werden in diesem Beitrag Gesellschaften und Privatstiftungen iSd § 1 Abs 2 WiEReG verstanden. Im Gesetz werden diese als Rechtsträger bezeichnet.4

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
RdW 2022/127

18.03.2022
Heft 3/2022
Autor/in
Elisabeth Reiner

Elisabeth Reiner ist Rechtsanwältin bei DORDA Rechtsanwälte. Ihre Spezialgebiete liegen in der regulatorischen Betreuung von Finanzinstitutionen sowie (ausländischen) Investmentfonds. Zudem berät sie zu Rechtsfragen der Anti-Geldwäsche-Compliance und des WiEReG. Ende 2021 erschien bei Manz der gemeinsam mit RA Dr. Andreas Zahradnik verfasste Kurzkommentar zum WiEReG.

 
Daniela Firulovic

Daniela Firulovic ist als Rechtsanwältin und Strafverteidigerin in Wien tätig. Die Autorin ist auf die Verteidigung und Beratung von Unternehmen und Privatpersonen in Wirtschafts- und Finanzstrafverfahren spezialisiert. Sie berät Unternehmen regelmäßig in Compliance-Angelegenheiten und bei internen Untersuchungen.