Beiträge

Insolvenzstatistik 2019 für Österreich

Dr. Hans-Georg Kantner

Das Jahr 2019 hatte eine Überraschung "im Ärmel", was die Statistik der Insolvenzfälle anlangt. Diese Überraschung ereignete sich allerdings nicht im Bereich der Unternehmenspleiten an den Landesgerichten, sondern an den Bezirksgerichten, also beim sogenannten "Privatkonkurs". Dieser war im Jahr 2017 durch einen gleichermaßen überraschend angekündigten, wie erheblichen Eingriff verändert worden. In der Folge kam es zu einem durchaus zu Recht als "Tsunami" bezeichneten Phänomen, also einem "Zurückziehen des Wassers" im Jahr 2017 mit anschließender Riesenwelle 2018 (immerhin erstmals seit Einführung mehr als 10.000 eröffnete Verfahren). Im Ergebnis zeigt das Jahr 2019 auf den ersten Blick einen erwarteten Rückgang gegenüber 2018. Bei näherer Betrachtung allerdings zeigt sich, dass 2019 erst das Jahr des substanziellen Zuwachses war.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ZIK 2020/10

15.03.2020
Heft 1/2020
Autor/in
Hans-Georg Kantner

Dr. Hans-Georg Kantner, LLM (Virginia), blickt auf eine 12-jährige Praxis im Firmenkreditgeschäft einer österr Großbank zurück und leitete von 1996 bis 2020 den Bereich Insolvenz im KSV1870. Er verantwortete dort neben der Managementaufgabe auch die Mitarbeit an allen Insolvenzrechtsreformprojekten der letzten 20Jahre namens seines Gläubigerschutzverbandes.

Publikationen:
Neben lange zurückliegenden juristischen Aufsätzen, etwa im Rahmen seines US-Studiums, va laufend veröffentlichte Kommentare zum Insolvenzgeschehen auf ksv.at sowie Beiträge zur Sanierungspraxis in Durstmüller-Feldbauer/Schlager, Krisenmanagement – Sanierung – Insolvenz (2002); Lichtkoppler/Reisch, Handbuch Unternehmenssanierung2 (2018) und Kommentierung der Vertrauensmänner in Kalss/Moser, KuratorenG.