Steuerrecht aktuell

Offene Amtsrevisionen beim VwGH - Stand Ende 2018

Dr. Angela Stöger-Frank

Anfechtungen durch die Finanzverwaltung werden allgemein mit besonderem Interesse verfolgt. Daher führt die folgende Übersicht die anlässlich des Übergangs vom Unabhängigen Finanzsenat zum Bundesfinanzgericht im Jänner 2014 begonnenen Listen fort (zum Vorjahr siehe ÖStZ 2018/4).

Die nachfolgende Tabelle zeigt dabei die zum 31. 12. 2018 beim VwGH (aus dem neuen System) noch anhängigen Verfahren.1 Daraus ergibt sich ein Gesamtbild von rund 85 offenen Fällen, wobei an neu angefallenen Rechtssachen beim VwGH in Bezug auf Erkenntnisse des BFG im Laufe seines vierten Geschäftsjahres rund 54 Revisionen der Finanzämter zu verzeichnen waren. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Aufstellung annähernd gleich geblieben: 2017 waren es rund 88 offene Fälle bei rund 49 neuen Amtsrevisionen (vom VwGH erledigt wurden 2017 rund 100 Verfahren und 2018 rund 75).

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ÖStZ 2019/10

12.02.2019
Heft 1-2/2019
Autor/in
Angela Stöger-Frank

Dr. Angela Stöger-Frank ist am Bundesfinanzgericht als Leiterin des Evidenzbüros tätig.

Publikationen:
Zahlreiche Beiträge zum Thema Rechtsinformatik, ua: Angela Stöger-Frank, Findok: Knowledge Transfer of the Austrian Tax Administration; in Josef Makolm, Gerti Orthofer (Eds.); E-Taxation: State & Perspectives, E-Government in the Field of Taxation: Scientific Basis, Implementation Strategies, Good Practice Examples