Steuerrecht

Pensionsrückstellungen: 6 % Abzinsung verfassungswidrig?

em. o. Univ.-Prof. Dr. Werner Doralt

Das FG Köln hält die Abzinsung von Pensionsrückstellungen mit 6 % für verfassungswidrig, weil sie erheblich über dem Marktzinsfuß liegt, und hat dazu eine Entscheidung des BVerfG eingeholt. Die Rechtslage in Deutschland stimmt insoweit mit der Rechtslage in Österreich überein, ähnliche Bedenken gibt es auch in Österreich.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
RdW 2018/95

19.02.2018
Heft 2/2018
Autor/in
Werner Doralt

em. o. Univ.-Prof. Dr. Werner Doralt lehrt an der Universität Wien Finanzrecht.