Steuerrecht aktuell

Reiseleistung: Margensteuer für alle und Ende der pauschalen Margenermittlung

Marian Mayr, BA

Der EuGH hat in seinem Urteil vom 26. 9. 2013, C-189/11, Kommission/Spanien, die Umsatzbesteuerung von Reiseleistungen neu interpretiert. Einerseits hat der EuGH entschieden, dass die Margenbesteuerung nicht nur im Nichtunternehmerbereich, sondern auch zwischen Unternehmern Geltung hat und andererseits eine pauschale Margenermittlung nicht gerechtfertigt ist. Der österreichische Gesetzgeber wird im Lichte dieses Urteils die Bestimmungen des § 23 UStG auf den Prüfstand stellen müssen.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ÖStZ 2014/925

06.12.2014
Heft 23/2014
Autor/in
Marian Mayr
Marian Mayr, BA ist Mitarbeiter der Großbetriebsprüfung, Standort Innsbruck.